Organisatorisches

Damit der Ablauf in unserer Praxis für Sie reibungslos verläuft, bitten wir Sie um Ihre Mithilfe.

Terminvereinbarungen

sind dringend notwendig. Dafür rufen Sie einfach unter Telefon (0421) 60 00 47 an.

Hier einige Informationen zum weiteren Ablauf:

Aktuelles zu den Corona-Regeln finden Sie >> hier

Was sollten Sie zum ersten Termin mitbringen?

  • Heilmittelverordnung
  • Versichertenkarte
  • Befunde, Röntgenbilder, OP Berichte, etc.
  • Handtuch
  • Bequeme Kleidung

Wie lange dauert die Behandlung?

Die Dauer richtet sich nach dem verordneten Heilmittel:

  • KG entspricht 20 Minuten
  • KG ZNS 25 Minuten
  • KG ZNS Kinder 30 Minuten
  • Atemtherapie 20-60 Minuten

Warum stehen vor den Behandlungsräumen Schuhe vor der Tür?

Bei uns dürfen kleine Kinder auch einmal auf dem Boden krabbeln und spielen. Daher unsere Bitte:
Die Behandlungsräume nicht mit Straßenschuhen betreten.

Wunschtermine

Leider können wir nicht jeden Terminwunsch erfüllen. Wir versuchen jedoch die Termine so zu legen, dass sie sich möglichst gut in den Alltag unserer Patienten integrieren lassen.

Hausbesuche

Hausbesuche können wir nach ausdrücklicher ärztlicher Verordnung und in unserem Einzugsgebiet anbieten.
Bitte haben sie Verständnis, dass sich die Termine für Hausbesuche aufgrund von Fahrtzeiten nicht immer genau einhalten lassen. Bitte geben sie uns eine Kulanz von 10 bis 15 Minuten.

Sie haben Fragen zu Ihrer Therapie, zum Krankheitsverlauf oder zu Übungen für zu Hause?

Ihre Therapeutin beantwortet gerne all diese Fragen. Am besten stellen Sie Ihre Fragen gleich zu Beginn Ihres Therapietermins, dann bleibt ausreichend Zeit, alles zu besprechen.

Rezeptgebühren

Für alle Patienten über 18 Jahre sieht der Gesetzgeber pro Heilmittelverordnung eine Zuzahlung in Höhe von 10 % der Kosten sowie eine Gebühr von 10 Euro vor. Den Betrag entrichten sie bitte beim ersten oder zweiten Termin. Sollten sie eine Befreiung von Ihrer Krankenkasse erhalten haben, legen Sie uns diese bitte vor.

Wie alt darf das Rezept sein?

Wenn Sie ein Rezept bekommen haben, müssen Sie spätestens am 28. Tag nach Ausstellungsdatum mit der Behandlung beginnen.

Wir betreuen einen Ihrer Angehörigen in einer Pflegeeinrichtung?

Wir stehen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung. Gerne können sie selbstverständlich an einem Termin teilnehmen. Sprechen Sie uns an.

Therapieberichte

Auf Wunsch Ihres Arztes schreiben wir einen Therapiebericht über den Verlauf, die Inhalte und die Ergebnisse der Therapie, bei Bedarf mit einer Empfehlung für die Weiterbehandlung mit Physiotherapie.

Was ist, wenn Sie einmal einen Termin nicht einhalten können?

Bitte informieren Sie uns möglichst rechtzeitig (mindestens 24 Stunden vor dem Termin), falls Sie verhindert sein sollten. So haben wir die Möglichkeit, in dieser Zeit einer andere oder einen anderen Patient*in zu behandeln. Für unentschuldigt nicht eingehaltene Termine müssen wir Ihnen leider eine Ausfallrechnung in Höhe der entsprechenden Kassensätzen stellen.

… und wenn wir einmal einen Termin nicht einhalten können?

Bitte hinterlassen Sie uns eine Telefonnummer, unter der wir Sie möglichst auch tagsüber erreichen können.

Sie haben allgemeine Fragen?

Rufen Sie unser Büro unter Telefon (0421) 60 00 47 an oder sprechen Sie auf unseren Anrufbeantworter.
Wir rufen schnellstmöglich bei Ihnen zurück!